Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Erlebnis "Wasserkraft"

Mit der Kraft des Wassers - Ausflug für Kinder ab 5 Jahren

Mühle & Speicher auf dem Rathausplatz
Mühle & Speicher auf dem Rathausplatz
Am Harmersbach geht es auf einem schönen Pfad entlang
Am Harmersbach geht es auf einem schönen Pfad entlang

"Mit der Kraft des Wassers" ist ein spannender Ausflug für Kinder ab 5 Jahren. Zusammen mit mindestens einem Erwachsenen wird das Museumsareal "Historischer Speicher & Alte Mühle", der Harmersbach und ein Teil des Natur-Erlebnispfads in Oberharmersbach entdeckt.

Für den Ausflug benötigt ihr:

  • Dich, also mindestens ein Kind ab 5 Jahren :)
  • Mindestens einen Erwachsenen
  • Einen Kraul-Bausatz "Kleines Wasserrad" (für 10,- in der Tourist-Information Oberharmersbach erhältlich)
  • Die Audio-Dateien "Mühle und Speicher", "Harmersbach" und "Natur-Erlebnispfad" für Kinder (stehen hier Download zur Verfügung). Bitte am besten vorab auf einen Tonie (oder dergleichen) oder das Smartphone des Erwachsenen laden.
  • Etwas zu trinken und einen kleinen Snack für unterwegs.
  • Tipp: Kleinere Geschwister können hier auch gut mit dabei sein - der Weg ist für Kinderwagen geeignet.

Und schon kann es los gehen!
Wir starten an der Tourist-Information Oberharmersbach.

Im Lesesaal oder draußen im Vesperhisli könnt ihr euer kleines Wasserrad zusammenbauen. Wer möchte holt sich aus der Tourist-Information die Buntstifte-Box und malt das Wasserrad an.

Und dann folgt ihr den Spuren von Hademar Waldwichtel zur Hammerschmiede auf dem Natur-Erlebnispfad. Hier wird euch erklärt, für was die Kraft des Wassers genutzt werden kann.

Im Harmersbach unterhalb der Hammerschmiede könnt ihr euer kleines Wasserrad gleich ausprobieren. Als Lager dienen Astgabeln oder passend geformte Steine, die ihr unterwegs sammeln könnt.

Weiter geht es - immer entlang des Harmersbachs - zu einer kleinen Brücke, die euch über den Bach zur Hauptstraße führt. Ihr folgt dieser (Achtung! Autos) zurück ins Dorf auf den Rathausplatz, wo ihr das Museumsareal "Historischer Speicher & Alte Mühle" besucht. Wenn ihr Glück habt oder euren Ausflug entsprechend plant, ist unser Mühlenwart vor Ort und nimmt das große Wasserrad für euch in Betrieb (Mai bis Oktober, jeden Dienstag und Samstag, zwischen 16.30 und 18.00 Uhr).
Achtung: Auf der Hörspaziergang-Datei ist eine andere Zeitspanne zu hören, die nicht mehr stimmt!

Vorab und/oder unterwegs könnt ihr euch die Audio-Dateien "Mühle und Speicher", "Harmersbach" und "Natur-Erlebnispfad" für Kinder anhören.

Bevor es dann zurück zur Tourist-Information geht, könnt ihr noch in einer Wirtschaft im Dorf einkehren. Guten Appetit und viel Spaß!

Gelber Strich mit Bergen und Baum