Oberharmersbach (Druckversion)
 Gallus-Säge im Zuwälder Tal
Gallus-Säge im Zuwälder Tal

Die Gallus-Säge liegt am Eingang des Zuwälder Tales. Das Gebäude wurde im Jahr 1834 erbaut und diente als Hofsäge zur Verarbeitung von Baumstämmen mit Hilfe der Wasserkraft. Das Holzgatter und der Antrieb stammen aus dem Jahre 1930, das Wasserrad wurde im Jahr 1993 erneuert. 2015 wurde die Gallus-Säge mit neuer Zulaufrinne und neuem Wasserrad aus Holz und Stahl ausgestattet und - dank einiger Schautafeln - als kleines Museum angelegt.

Die Besichtigung ist somit jederzeit möglich. Die voll funktionsfähige Säge wird zu Schauzwecken aber auch in Betrieb genommen.

Termine 2021
Freitags: 23.07. / 30.07. / 06.08. / 13.08. / 20.08. / 03.09. / 10.09. / 24.09. / 01.10. / 08.10. / 15.10. / 22.10. / 29.10. / 05.11.

Führungsbeginn jeweils 16.30 Uhr

Für Führungen außerhalb dieser Termine und für Gruppenführungen kontaktieren Sie sehr gerne Familie Lehmann vom Gallushof.

Kontakt und Informationen

 Gallus-Säge
Gallus-Säge

Familie Lehmann
Zuwald 4
77784 Oberharmersbach
07837 922871
07837 922872
info(@)gallushof.de
www.gallushof.de

Video der Gallus-Säge in Oberharmersbach

video tag in html5 by EasyHtml5Video.com v3.5
http://www.oberharmersbach.de//freizeit-tourismus/sehenswuerdigkeiten/gallus-saege-im-zuwaelder-tal