Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell
 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 
YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_youtube
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (youtube.com)
Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_googlemaps
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (google.com)
Toubiz
Die mein.toubiz elements sind Modulwidgets mit Ergebnisseite und Detailseite, die als Plugin in Webseiten integriert werden.
Verarbeitungsunternehmen
land in sicht AG
Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 

Darstellung von Datenbankinhalten

Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Dieses Plugin benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte „Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. 
  • Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Die Speicherung von Matomo-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. 
  • Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Interaktionen mit dem Plug-In
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 

Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO

Ort der Verarbeitung
Europäische Union
Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

  Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.
Datenempfänger
   

land in sicht AG

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

datenschutz@land-in-sicht.de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Oberharmersbach
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bannerbild Gemeinde Oberharmersbach
Bannerbild Gemeinde Oberharmersbach

Volltextsuche

Rathaus & Bürger

dummy

Archiv

icon.crdate19.12.2012


1. Ergebnis der Zwischenrevision zum Forsteinrichtungswerk im Gemeindewald Oberharmersbach nach Vollzug der Forstwirtschaftsjahr 2007-2011;
Vorstellung des Ergebnisses der Zwischenprüfung

Der Bericht zur Zwischenrevision im Gemeindewald Oberharmersbach vom 03.07.2012 wurde vom Gemeinderat zustimmend zur Kenntnis genommen

2. Vollzug der Bewirtschaftung des Gemeindewaldes für das Forstwirtschaftsjahr 2011

Das Amt für Waldwirtschaft, Forstbezirk Offenburg, hatte den Vollzug des Bewirtschaftungsplanes für das Forstwirtschaftsjahr 2011 über den Gemeindewald mitgeteilt. Der Leiter des Forstbezirks Offenburg Herrn Hass und Revierleiter Hans Lehmann erläuterten den Vollzug des Forstwirtschaftsjahres 2011
Der Vollzug des Bewirtschaftungsplanes für das Forstwirtschaftsjahr 2011 über den Gemeindewald mit einem Überschuss in Höhe von 231.514,86 € bei einer Derbholzmasse von 8701 fm wurde vom Gemeinderat zustimmend zur Kenntnis genommen.

3. Bewirtschaftungsplan für den Gemeindewald für das Forstwirtschaftsjahr 2013

Einwendungen gegen die vom Amt für Waldwirtschaft, Forstbezirk Offenburg, vorgelegte Betriebsplanung zum Forstwirtschaftsjahr 2013 werden nicht erhoben. Den um 150 fm erhöhten Hiebsatz von insgesamt 8.000 fm Nutzungssoll wird ausdrücklich zugestimmt


4.
Einsatz der Waldarbeiter im Stadtwald Offenburg, Gemeindewald Schutterwald, Hohberg, Meißenheim, Biberach u.a.

Wie in den vergangenen Jahren ist auch im Forstwirtschaftsjahr 2012 der Einsatz von Waldfacharbeitern der Gemeinde Oberharmersbach im Stadtwald Offenburg, Gemeindewald Schutterwald, Hohberg und Meißenheim vorgesehen.
Der Gemeinderat stimmte den getroffenen Vereinbarungen über die Holzhauereieinsätze in den o.g. Kommunen zu. Weiterhin sind diese Konditionen ebenfalls für ggf. hinzukommende Einsatzgemeinden anzuwenden.


5.
Erschließung des Baugebietes "Elme IV - Planstraße 2" (Heinrichshofweg);
Verlängerung des Erschließungs- und Finanzierungsvertrages mit dem Erschließungsträger, der LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH in Stuttgart

Der Erschließungsvertrag der Gemeinde Oberharmersbach mit der LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH soll durch die Verwaltung um weitere 4 Jahre, bis 31.12.2016, verlängert werden.
Die Verwaltung holt die dafür notwendige Genehmigung durch die Rechtsaufsichtsbehörde ein.

6. Bericht der WIBERA über den Jahresabschluss 2011 des Betriebes gewerblicher Art „Freibad Oberharmersbach“

Das Freibad der Gemeinde Oberharmersbach wird, genauso wie die Einrichtungen Wasserversorgung und Reichstalhalle, als Betrieb gewerblicher Art (BgA) geführt und unterliegt damit grundsätzlich der Umsatz- und Körperschaftsteuerpflicht.

Die WIBERA – Wirtschaftsberatung AG – in Stuttgart ist von der Gemeinde damit beauftragt, alljährlich den steuerlichen Jahresabschluss für das Freibad zu erstellen. Zu diesem steuerlichen Abschluss gehören die Fortschreibung des Anlagevermögens, die Anfertigung der Gewinn- und Verlustrechnung sowie die Erstellung der Schlussbilanz zum Jahresende; siehe Anlage.

Folgende Werte wurden von der WIBERA zum 31.12.2011 festgestellt:

2011

2010

2009

Jahresverlust:

-128.603,59 €

-119.806,03 €

- 111.880,03 €

Stand Anlagevermögen:

394.912,23 €

265.001,54 €

287.655,23 €

Bilanzsumme:

394.912,23 €

267.186,67 €

287.655,23 €


Der Jahresverlust gem. WIBERA stieg 2011 gegenüber 2012 um ca. 8,8 T€ an. Die von der Gemeinde getätigten Investitionen werden in Zukunft dazu beitragen, dass Betriebskosten gesenkt werden können.
Aus der Übersicht des Anlagevermögens und dem Jahresabschluss der Gemeinde kann man entnehmen, dass die Sanierung einen Großteil (Haushaltsrest aus VJ 54,9 T€, abgerechnet 174,2 T€) des Bilanzvolumens beansprucht hat. Demgegenüber steht der erfreuliche Wertzuwachs im Anlagevermögen in Höhe von 129,9 T€ (Restbuchwerte Anlagevermögen).

Der Verlustvortrag aus dem Abschluss der WIBERA aus dem Jahr 2010 (1.574.745 €.) wird weiter fortgeschrieben und erhöht sich auf 1.703.349 €. Dadurch fällt auch weiterhin keine Körperschaftssteuer an.

Der Gemeinderat nahm den von der WIBERA erstellten Jahresabschluss 2011 und dem Verlustvortrag für den BgA „Freibad“ zustimmend zur Kenntnis.

7. Bestellung der Mitglieder des Gutachterausschusses

Zur Ermittlung von Verkehrswerten von bebauten und unbebauten Grundstücken sowie zur Ermittlung der Bodenrichtwerte kann auf Antrag der Gutachterausschuss bei der Gemeinde Oberharmersbach angerufen werden. Die Amtszeit des bisherigen Gutachterausschusses endete am 30.11.2012. Es ist daher erforderlich, für die anschließende Amtszeit rückwirkend vom 01.12.2012 - 30.11.2016 einen neuen Gutachterausschuss zu bestellen.

a.) Vorsitzender und Gutachter:
Jürgen Armbruster, Dipl.-Ing., Flurweg 15, 77784 Oberharmersbach

b.) Stellvertretender Vorsitzender und Gutachter:
Klaus Lehmann, Zimmermeister, Jedensbach 7, 77784 Oberharmersbach

c.) Gutachter:
1. Frank Lehmann, Obertal 33, 77784 Oberharmersbach
2. Egon Boschert, Schreinermeister, Dorf 41, 77784 Oberharmersbach
3. Robert Heiden, Amtsinspektor, Franz-Disch-Str. 31, 77709 Wolfach
(Vertreter der für die Einheitsbewertung örtlich zuständigen Finanzbehörde beim Finanzamt Wolfach, Hauptstrasse 55.)

d.) Stellvertretender Gutachter:
Brigitte Hippler vom Finanzamt Offenburg, Außenstelle Wolfach
(Vertreter der für die Einheitsbewertung örtlich zuständigen Finanzbehörde.)

Die vorgeschlagenen Mitglieder würden sich bereit erklären, die Bestellung in den Gutachterausschuss als ehrenamtliches Mitglied anzunehmen. Es kann bestätigt werden, dass die o.g. Personen die für die Ausübung der ehrenamtlichen Tätigkeit als Gutachter notwendige Sachkunde und Erfahrung besitzen.

Die o.g. Personen werden als Mitglieder in der genannten Besetzung gemäß §§ 192 Abs. 3 BauGB in Verbindung mit § 2 der Gutachterausschuss - VO vom 11.12.1989 in den Gutachterausschuss der Gemeinde Oberharmersbach bestellt. Die Amtszeit beginnt rückwirkend am 01.12.2012 und endet am 30.11.2016. Die Mitglieder sind durch gesonderte Bestellungsurkunde zu bestellen.
Außerdem sind die Mitglieder des Gutachterausschusses darauf hinzuweisen, dass
a.) sie nach § 138 Abs. 3 BauGB und § 3 der Gutachterausschuss - VO zur Verschwiegenheit verpflichtet sind,
b.) sie bei vorliegender Befangenheit als Gutachter in den Fällen des § 18 GemO von der Beratung und Entscheidung ausgeschlossen sind.

8. Verlängerung des Mittagessenangebotes im Kinderhaus Sonnenblume und in der Brandenkopf-Schule;
Abschluss des neuen Liefervertrages über die Mensa-Belieferung und Aufhebung der Modellbefristung

Die Kündigung des Liefervertrages über das Mittagessen durch die Firma Stöckel GmbH zum 30.11.2012 wird bestätigt. Die zeitliche Befristung des Mittagessenangebotes wird in beiden Bildungshäusern Kinderhaus Sonnenblume und Brandenkopf-Schule aufgehoben.
Der Caterer „Fünf-Sterne-Partyservice Direktvermarktung H. Braun“ Fußbach 109, 77723 Gengenbach wurde mit Wirkung vom 03.12.2012 beauftragt auf der Grundlage der Vorlage seines Angebotes die Belieferung beider Bildungshäuser mit dem Mittagessen durchzuführen.
Die Verkaufspreise der Lehrkräfte und Erzieher werden wie im Antrag von zweier Gemeinderäten übernommen. Diese sollen 4,50 € anstatt den vorgeschlagenen 4,00 € für das Mittagessen bezahlen.

AusgabeortEssensartEinkaufspreis
beim Caterer
Verkaufspreis in unserer Bildungseinrichtung
Brandenkopf-SchuleGemäß Speiseplan

3,20 €

3,50 €

Schüler
Brandenkopf-SchuleSpätzle mit Soße + Salat

2,50 €

3,00 €

Schüler
Brandenkopf-SchuleSpontan-Esser
„Spätzle mit Soße

2,00 €

2,50 €

Schüler
Brandenkopf-SchuleGemäß Speiseplan

3,20 €

4,50 €

Lehrkräfte u.s. (bisher 4,50 €)
Kinderhaus SonnenblumeGemäß Speiseplan

2,50 €

3,00 €

Kinder
Kinderhaus SonnenblumeDto., aber Erwachsenenportion

3,80 €

4,50 €

(bisher 4,50 €)
Dto., aber Erwachsenenportion für die Erzieherin, die

3,80 €

3,50 €

(bisher 3,50 €)


9. Projekt "Nahwärmeversorgung Oberharmersbach";
a.) Bericht und HKW-Standort-Empfehlung der Projektgruppe Nahwärme
b.) Weitere Vorgehensweise
Am Montag, den 03.12.2012 fand im Sitzungssaal eine Sitzung der Projektgruppe „Nahwärme“ Oberharmersbach statt.
Hier wurde nochmals über den bisher überplanten Standort, und die von den Anwohnern gewünschte Standortverlegung auf dem Sägewerksgelände Nepomuk Lehmann, sowie einer weiteren ins Gespräch gebrachten Standortalternative im Riersbachtal (vor dem Steinbruch auf der rechten Seite der Straße, Grundstück Thomas Hug, Talstraße) beraten.
Die Fa. Solarcomplex, Singen, hat hierfür die Mehrkosten für die Standortverlegung innerhalb des Sägewerkgeländes in Richtung Südwesten (Freibad), sowie für die Standortalternative im Riersbachtal (vor dem Steinbruch auf der rechten Seite der Riersbachstraße) ermittelt hat und hierbei Nettokosten in Höhe von 801.000 € bzw. ca. 700.00 € errechnet.

Aufgrund dieser enormen Mehrkosten, die aus Sicht der Projektgruppe die Wirtschaftlichkeit des Projektes in Frage stellen und nicht der Genossenschaft bzw. den Anschlusswilligen aufgebürdet werden können, wurden diese 2 Standortalternativen nicht mehr in Betracht gezogen.

Um das Projekt weiter voran zu bringen wurde eine Beschlussfassung zur grundsätzlichen Standortfrage herbeigeführt.

Abstimmung 1:

Hier wurde darüber abgestimmt, ob die Heizzentrale der Nahwärmeversorgung an dem bisher überplanten Standort beim Sägewerk Nepomuk Lehmann errichtet werden soll.

Die in geheimer Wahl durchgeführte Abstimmung ergab hierzu folgendes Ergebnis:
4 der 7 Projektgruppenmitglieder stimmten für die Umsetzung des Projektes am bisherigen überplanten Standort beim Sägewerk Nepomuk Lehmann.

Somit gibt die Projektgruppe Nahwärme die Empfehlung an den Gemeinderat sowie an die zu gründende Genossenschaft weiter, den Standort beim Sägewerk Nepomuk Lehmann zu belassen.

Abstimmung Nr. 2

Hier wurde über die Empfehlung abgestimmt, das Gebäude der Heizzentrale möglichst nah an den Wurzelreduzierer zu platzieren. Die Kamine sollen ebenfalls möglichst weit in Süd-westliche Richtung verschoben werden, soweit es technisch ohne Einbau eines Gebläses möglich ist und vom Grundstückseigentümer mitgetragen wird. Der Standard der Anlage sollte dem Standard des Heizkraftwerkes St. Peter angepasst werden.

Hierfür stimmten 6 der 7 Projektgruppenmitglieder

Die in geheimer Wahl durchgeführten Abstimmungen ergaben daher folgende Empfehlungsgrundlage für den Gemeinderat Oberharmersbach als auch für die noch zu gründenden Bürgergenossenschaft.

Die Projektgruppe Nahwärme Oberharmersbach gibt die Empfehlung an den Gemeinderat sowie an die zu gründende Genossenschaft weiter, den bisher überplanten Standort beim Sägewerk Nepomuk Lehmann zu belassen.
Das Gebäude der Heizzentrale soll möglichst nah an den Wurzelreduzierer platziert werden. Die Kamine sollen ebenfalls möglichst weit in Süd-westliche Richtung verschoben werden, soweit es technisch möglich ist und ohne Einbau eines Gebläses durchgeführt werden kann und gleichfalls vom Grundstückseigentümer mitgetragen wird. Der Standard der Anlage sollte dem Standard der Anlage St. Peter angepasst werden.

Weitere Vorgehensweise:
Am 13.12.2012 soll mit der Projektgruppe ein Pressegespräch durchgeführt werden. Am Montag, den 14.01.2013 ist eine Bürgerversammlung mit der Projektvorstellung geplant. Eine Weitere soll dann am Dienstag, den 12.03.2012 durchgeführt werden.
Nebenbei soll die Gründung einer Bürgergenossenschaft vorangetrieben und möglichst bald verwirklicht werden. Die Satzung hierzu liegt aktuell zur Rechtsprüfung beim BWGV.

Der Gemeinderat nahm die Standort- und Technikempfehlung der Projektgruppe zur Kenntnis. Die Heizzentrale soll am bisher überplanten Standort, jedoch mit optimierte Variante wie oben dargestellt, durchgeführt werden. Die finanzielle Unterstützung zur weiteren Planungsphase bis zur Gründung bzw. Selbständigkeit der Bürgergenossenschaft wurde zugestimmt. Hierüber ist ein weiteres Honorarangebot einzuholen.


10. Bekanntgaben

- Am 20.11.2012 fanden wieder Geschwindigkeitskontrollen in der Waldhäuserstraße statt. Von 43 gemessenen Fahrzeugen wurden 7 beanstandet. Der schnellste war mit 47 km/h unterwegs. Bei der Geschwindigkeitskontrolle in der Talstraße wurden von 360 gemessenen Fahrzeugen nur 8 beanstandet.
- Am Montag, den 03.12.2012 wurde im Kinderhaus Sonnenblume mit den Umbaumaßnahmen begonnen.
- Das Projekt „Bildungsatlas Ortenau“ wurde aufgenommen. Der Bildungsatlas hat das Ziel, alle regionalen Lernorte und ihre Angebote auf einerHomepage zu bündeln. Mehr erfahren Sie unter: www.bildungsatlas-ortenau.de.

Gelber Strich mit Bergen und Baum